Mobile Spiele Tipp #1: Mother Earth

Der Urknall. Danach vergehen Millionen von Jahren in nur wenigen Minuten in denen Du Mutter Erde durch Tippen und Wischen zu Wachstum und Entwicklung verhilfst. Das Studentenprojekt Mother Earth ist mein persönliches Highlight der Woche im Google Play Store. Die Entwickler des liebevoll gestalteten Spiels beschreiben ihr Werk selbst so:

“Ca. 10 Minuten Spielzeit, Einfache Touch-Steuerung, 6 Rätsel, Überraschendes Ende mit Botschaft, Für alle Altersgruppen geeignet, 3 Geozonen und 4 Entwicklungsphasen der Erde, Hilfesystem”

Das bringt es ziemlich genau auf den Punkt – und ohne zu spoilern: Du wirst das Game tatsächlich nach wenigen Minuten durchgespielt haben. Das Spiel sagt selbst dazu: “That’s ok – it’s not meant to kill time.” – sympathisch.

Warum es sich mit der kurzen Spieldauer trotzdem lohnt? Mother Earth ist ein ästhetisches Beispiel für ein intuitives Bedien- und Designkonzept in mobilen 3D-Spielen. Alles fühlt sich an als gehöre es dort hin wo es ist. Alles ist erfrischend einfach und macht doch neugierig. Kein großen Nachdenken oder Erlernen der Spielmechanik, kein Rumgeklicke durch Menüs oder Buttons, auf all das verzichtet das Spiel und ist doch so kreativ und letztlich zufriedenstellend.

Viel Spaß damit und lass mich wissen wie Du es bewertest!

Schreibe einen Kommentar