Staubsauger Test Vergleich – mit Beutel, Beutellos, Roboter

Vorwerk

Kobold VT300
961
00
4.6 von 5 Sternen
  • Höchste Qualität
  • Zum Wischsauger erweiterbar
  • 78 dB
  • Filter im Beutel integriert
  • Hart- und Teppichböden
  • Energieeffizienz A+
  • Automatische Bodenerkennung
  • Start-/Stop-Automatik sowie Schalter im Griffstück
  • Viele innovative Aufsätze erhältlich

Bosch

Relaxx'x ProSilence Plus
241
09
4.1 von 5 Sternen
  • Beutellos
  • Sehr saugstark
  • 74 dB
  • Waschbarer HEPA Filter
  • Hart- und Teppichböden
  • Energieeffizienz A
  • Selbstreinigung der Filter
Testsieger

iRobot

Roomba 895
547 4.2 von 5 Sternen
  • Beutellos
  • WLAN-fähig
  • 58 dB
  • Tauschbarer HEPA Filter
  • Hart- und Teppichböden
  • Energieeffizienz A
  • Zeitgesteuertes, autonomes Saugen
  • App für iOS & Android

Vorwerk

Wer sich für ein Vorwerk Produkt entscheidet will meistens vor allem eines: Maximale Qualität und Langlebigkeit. Wer also nicht alle paar Jahre nach einem neuen Staubsauger suchen will, sondern von vornherein das Beste vom Besten sucht, der ist bei Vorwerk richtig. Aber: Qualität hat natürlich ihren Preis. Dafür gibt es als Erweiterung für dieses System u.a. einen einzigartigen Wischsaugaufsatz zu kaufen, der Wischen und Saugen in einem Schritt erledigt. Das spart nicht nur viel Zeit und Aufwand, sondern macht sogar noch Spaß.

Bosch

Mehrfach in diversen Beiträgen als Testsieger ausgezeichnet bietet der Bosch-Sauger vor allem starke Saugleistung. Gleichzeitig ist das gesamte System beutellos und spart damit nervige Folgekosten. Bei uns war er gut 5 Jahre sehr zuverlässig im Einsatz. Im Preis-Leistungsverhältnis einfach ungeschlagen. Daher auch unser Testsieger in diesem Vergleich.

iRobot

Wer sich gänzlich der lästigen Saugerei entledigen will, der sollte sich den Roomba Staubsaugerroboter näher anschauen. iRobot ist bereits seit vielen Jahren auf dem Markt und hat seine programmierbaren Helferlein stetig verbessert. Wir haben den Vorgänger dieses Modells bereits seit über 4 Jahren im Einsatz. Lässt sich auf beliebige Tages- und Uhrzeiten programmieren, nur entleeren und reinigen muss man ihn von Zeit zu Zeit natürlich.

Schreibe einen Kommentar